2007 Aufstieg in die Kreisliga

 

     
     
12.06.2007 -  Aufstieg in die Kreisliga perfekt!

Der FC Forstern gewinnt das Aufstiegsduell gegen den SV Kirchdorf mit 4 : 2
und sicherte sich damit den Aufstieg in die Kreisliga.
 

 

In einem spannenden Spiel hatten die Kirchdorfer die ersten Chancen,  jedoch gingen die Forstener durch Tobias Melka, auf Zuspiel Florian Reichert, in der 27. Minute in Führung. 
Im Anschluß konnte der sehr gut spielende Torhüter der Forstener, Dominik Schönweitz, eine Großchance der Kirchdorfer verhindern. Als er sich in der 30. Minute doch geschlagen geben mußte, erkannte der Schiedsrichter auf Abseits gegen die Kirchdorfer. 

Mit dem 2 : 0 von Tobias Melka, Zuspiel Markus Mösler, rückte der Sieg in erreichbare Nähe. Spannung brachten jedoch die Kirchdorfer mit dem Anschlußtreffer zum 2 : 1 kurz vor der Halbzeit ins Spiel. Nach der Pause  versuchten die Kirchdorfer mit aller Macht den Ausgleich, wurden jedoch durch einen Kopfballaufsetzer durch Thomas Bach mit dem 3 : 1 für die Forstener gebremst.
Je ein weiteres Tor für die Kirchdorfer und die Forstener erkannte der sehr gute Schiedsrichter im weiteren Verlauf nicht an. 

In der 66. Minute machte Christian "Fritz" Strasser mit einem Flachschuß zum 4 : 1 für die Forstener alles klar. Das 4 : 2 für die Kirchdorfer kurz vor Schluß konnte die Forstener Elf nicht mehr gefährden.